Sa
3

 Jan.

0:00
    Projekt tanzwärts - Movimentos

    / Movimentos Akademie / Projekt tanzwärts

    „Movimentos Akademie tanzwärts“

    Eine Kooperation mit dem Staatstheater Braunschweig

    Das Projekt „Movimentos Akademie tanzwärts“ ist eine Kooperation mit dem Staatstheater Braunschweig und wird vom Chefchoreograf des Staatstheaters, Gregor Zöllig, geleitet. Die fünfwöchigen Proben werden intensiv – getanzt wird abends unter der Woche, sowie am Samstag Nachmittag. Alle Abläufe sind eng in den regulären Betrieb des Staatstheaters Braunschweig eingebunden. Am Ende der Probenphase wird eure Produktion zusammen mit dem Tanzstück der Movimentos Akademie Tanzklasse im Sommer 2020 auf der großen Bühne im Scharoun Theater Wolfsburg aufgeführt.

    Teilnahmegebühren

    Die Teilnahme an der „Movimentos Akademie tanzwärts“ kostet 200 Euro. Diese Gebühr wird erst fällig, wenn du deine Teilnahme bestätigt hast. Inhaber einer Jahreskarte für die Autostadt oder einer StarterCard erhalten einen Rabatt von 50%, zahlen also 100 Euro. Kinder und Jugendliche aus wirtschaftlich benachteiligten Familien erhalten eine Ermäßigung nach individueller Absprache.

    Projektstart

    Projektstart für die Tanzproduktion mit Gregor Zöllig (16 bis 36 Jahre) ist am 21. April 2020.

    Projektstart

    Proben und Aufführungen

    Die Probentermine und Aufführungsdaten findet ihr hier:

    Termine

    Gemeinsame Aufführung im Sommer

    Am Ende der Probenzeit wird die Choreografie gemeinsam mit der Choreografie der „Movimentos Akademie tanzwärts” am 4. und 5. Juli 2020 auf der großen Bühne im Scharoun Theater Wolfsburg aufgeführt.